Verwaltungsangestellte/r 80–100 %

Cet article a été archivé est les informations qu'il contient ne sont probablement plus à jours.

Das Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit (FNPG) vereinigt die ambulanten, tagesklinischen, mobilen und stationären psychiatrischen Dienste des Kantons und stellt der Kantonsbevölkerung ein hochwertiges bio-psycho-soziales Versorgungsangebot zur Verfügung.

Das FNPG ist eine öffentlich-rechtliche Anstalt mit sechs Standorten im Kanton Freiburg. Es beschäftigt ca. 700 Mitarbeitende aus insgesamt rund vierzig Berufen. Zur Ergänzung des Teams der Fakturation, dessen Räume sich im Stationären Behandlungszentrum in Marsens befinden, suchen wir per 1. Dezember 2021: Verwaltungsangestellte/r (80–100 %)

Aufgabenbereich

  • Verwaltung und Fakturation der Klinikaufenthalte
  • Erfassung, Kontrolle und Fakturation der ambulanten Leistungen
  • Kontrolle und Fakturation der Leistungen der Tageskliniken
  • Verwaltung der XML
  • Codierung und Erfassung der Lieferantenrechnungen
  • Verschiedene administrative Aufgaben

Anforderungen

  • Kaufmann/-frau EFZ oder gleichwertige Ausbildung
  • Erfahrung im Gesundheitswesen ist von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Stresskompetenz, Selbstständigkeit und Organisationsfähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit und Flexibilität
  • Beherrschung des Deutschen oder des Französischen mit ausgezeichneten mündlichen und schriftlichen Kenntnissen der anderen Sprache

Auskünfte erteilt:
Frau Correa, Verantwortliche der Fakturation, Tel. 026 305 82 90

Bitte richten Sie Ihr Bewerbungsdossier mit den üblichen Unterlagen bis am 15. August 2021 an: Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit, Personalabteilung, rfsm_rh [at] rfsm.ch.

 

Herunterladen