Médecin adjoint-e

Leitende Ärztin/Leitender Arzt 100%

Cet article a été archivé est les informations qu'il contient ne sont probablement plus à jours.

Das Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit (FNPG) ist für die psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung der Bevölkerung des zweisprachigen Kantons Freiburg zuständig, die mehr als 300 000 Einwohner zählt.

Der Bereich Erwachsenenpsychiatrie und -psychotherapie mit seinen vier allgemeinpsychiatrischen und drei spezialisierten Behandlungsketten (forensische Psychiatrie; Abhängigkeitserkrankungen; Krisenintervention und Liaisons-Psychiatrie) weitet sein Behandlungsangebot aus und verdichtet die integrierte Versorgung psychiatrischer Patienten im Kanton.

Der Erwachsenenbereich passt seine Leistungen insbesondere durch spezialisierte Programme, klinische Forschung und die Integration des Masters in Medizin mit der Universität Freiburg an die Bedürfnisse der Bevölkerung an. Das FNPG konnte somit im Herbst 2020 an neuem Standort in Freiburg ein Zentrum für integrierte Psychiatrie eröffnen.

Im Rahmen dieser Entwicklungen schreibt das FNPG die folgende Stelle mit Antritt per 1. November 2021 oder nach Vereinbarung aus: Leitende Ärztin/Leitender Arzt (100 %) im Bereich Erwachsenenpsychiatrie und -psychotherapie, verantwortlich für die deutschsprachige Behandlungskette Allgemeinpsychiatrie

Ihre Rolle als Leitende Ärztin/Leitender Arzt:

  • Unter der Leitung von Prof. Dr. med. Isabelle Gothuey, Ärztliche Direktorin des Erwachsenenbereichs, stellen Sie die klinische Führung, die Organisation und die Koordination der deutschsprachigen Behandlungskette Allgemeinpsychiatrie am Standort FNPG Freiburg sicher; diese umfasst:

    • die Stationen Merkur und Saturn (2x20 Betten)
    • die Tagesklinik
    • das deutschsprachige Ambulatorium
  • Mit Ihren Kompetenzen und Ihrer überzeugenden Persönlichkeit fördern Sie den guten Betrieb, die Kohärenz und die Weiterentwicklung des Versorgungsrahmens Ihrer Einheiten und erteilen die erforderlichen Weisungen
  • Sie arbeiten aktiv mit den stationären, ambulanten und tagesklinischen Strukturen des Erwachsenenbereichs und den anderen Berufsgruppen zusammen und steuern den institutionellen Behandlungsweg der Patienten
  • Sie fungieren als direkte Ausbilderin bzw. direkter Ausbilder der Assistenz- und Oberärzte und beteiligen sich aktiv an der Weiterbildung im FNPG und an der prägradualen Ausbildung an der Universität Freiburg
  • Sie nehmen institutionelle Vertretungen für den Erwachsenenbereich und das FNPG wahr

Anforderungen:

  • Eidgenössischer Facharzttitel Psychiatrie und Psychotherapie oder gleichwertiger Titel, möglichst mit mehreren Jahren klinischer Praxis als Kaderärztin/Kaderarzt
  • Wille, sich positiv in den Betrieb des FNPG einzubringen, dessen Werte zu wahren und interdisziplinäres Arbeiten zu fördern
  • Ein zusätzlicher Managementabschluss ist von Vorteil
  • Beherrschung des Deutschen mit guten Kenntnissen des Französischen

Weitere Auskünfte erteilen Prof. Isabelle Gothuey, Ärztliche Direktorin, Tel 026 305 98 17 oder Dr. Luca Rampa, stellv. Ärztlicher Direktor, Tel 026 305 89 49, Luca.Rampa [at] rfsm.ch oder können der Website www.rfsm.ch entnommen werden.

Richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis am 19. September 2021 an folgende Adresse: Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit, Personalabteilung, rfsm_rh [at] rfsm.ch